Search Menu
 
Cookie policy
Diese Website verwendet cookie, einschließlich Dritte, um richtig zu funktionieren und Senden Anzeigen im Einklang mit Ihren Wünschen. Für Informationen oder Zustimmung verweigern, sehen Sie sich unseren Cookie Policy. Die Fahrt fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Muffins mit Banane und Tofu

Datum: 08. Oktober 2021

Ist es möglich, weiche und leckere Muffins ohne Eier, Milchprodukte und Öl zu machen?

Die Antwort ist ja und jetzt zeigen wir Ihnen wie.

Unser Rezept enthält weder Milchprodukte noch tierische Quellen, außer Honig, der durch Agaven- oder Reissirup ersetzt werden kann.

Sie haben einen hohen Proteingehalt und wenig Kohlenhydrate und Fette. Einfach zu machen und das Ergebnis ist garantiert.

Vorteile von Bananen

Bananen sind reich an Wirkstoffen, die unserer Gesundheit zuträglich sind!

Sie sind reich an Kalium, Vitamin C und Vitamin B6 und enthalten eine gute Menge an Ballaststoffen und vielen Mineralien.

Unter den Mineralstoffen finden wir Kalium in großen Mengen, das aufgrund seiner Rolle bei der Regulierung des Blutdrucks ein essentieller Mineralstoff für die Gesundheit des Herzens ist. Eine kleine Frucht (100 g) liefert 9% des RDI. Auch eine kleine Banane (100 g Fruchtfleisch) hat etwa 90 Kalorien und besteht hauptsächlich aus Wasser und Kohlenhydraten.

Ein weiterer wichtiger Mineralstoff zur Blutdruckkontrolle ist Magnesium. Eine kleine Banane liefert etwa 8% des Tagesbedarfs dieses Minerals.

Außerdem kann eine Erhöhung der Magnesium- und Kaliumaufnahme bei der Senkung des Blutdrucks wirksamer sein.

Bananen sind auch reich an Antioxidantien. Antioxidantien sind Verbindungen, die Zellschäden verhindern, die durch Moleküle verursacht werden, die als freie Radikale bezeichnet werden. Übermäßige freie Radikale in Ihrem Körper können zu einem Ungleichgewicht führen, das als oxidativer Stress bekannt ist und mit Erkrankungen wie Herzerkrankungen, Diabetes und Krebs verbunden ist.

Bananen sind Quellen für Präbiotika, eine Art von Ballaststoffen, die nützliche Darmbakterien ernährt.

Fructooligosaccharide sind der wichtigste präbiotische Ballaststoffe in Bananen, aber sie enthalten auch Inulin. Präbiotika in Bananen können Blähungen reduzieren und die Vielfalt der Darmbakterienstämme erhöhen.

Un'esplosione di sapore e leggerezza nei nostri muffin banana-tofu

Vorteile von Tofu

Tofu ist ein vorgegartes Lebensmittel, daher gibt es keine Möglichkeit, es roh zu verzehren.

Um Tofu herzustellen, werden Sojabohnen eingeweicht, gekocht und zu Sojamilch verarbeitet. Die Sojamilch wird dann erneut gekocht und es werden Verdickungsmittel, sogenannte Gerinnungsmittel, hinzugefügt, um die Bildung eines Kuchens zu unterstützen.

Es gibt eine Reihe von möglichen Vorteilen, Tofu direkt aus der Verpackung zu essen.

Tofu ist eine der schnellsten und günstigsten Möglichkeiten, Ihrer Ernährung pflanzliches Protein hinzuzufügen, da es nicht viel Vorbereitung erfordert, außer überschüssiges Wasser abzulassen. Es ist auch eine gute Quelle für Nährstoffe wie Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor und Mangan.

Das Essen von Tofu frisch aus der Packung minimiert auch alle zugesetzten Öle oder Fette, die während der üblichen Kochmethoden verwendet werden können. Tofu ist ein kalorienarmes Lebensmittel und dies ist ein wichtiges Merkmal für diejenigen, die ihre Aufnahme von Fett oder Kalorien begrenzen möchten.

Muffins mit Banane und Tofu

Zutaten

  • 1 Banane
  • 140 gr Tofu
  • 140 gr zuckerfreie Sojamilch
  • 50 gr Erdnussbutter ohne Zuckerzusatz
  • 80 g Haferflocken mit dunklem Schokoladengeschmack
  • 80 gr Vollkornmehl
  • B. Vanille Essenz
  • 3 Teelöffel Vanille-Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Honig oder Agavensirup oder Reis für die vegane Variante
  • 15 gr bitterer Kakao

Dekorieren:

  • B. Jumbo-Flocken
  • B. roher Rohrzucker

Kochen:

20 '180 Grad belüfteter Backofen

Methode

  1. Entfernen Sie die Schale einer reifen Banane und zerdrücken Sie das Fruchtfleisch mit einer Gabel.
  2. Bananenmark, Tofu, Honig, Vanille in eine Schüssel geben und alles mit einem Stabmixer pürieren.
  3. Erdnussbutter hinzufügen und erneut mixen.
  4. Die Mehle, das Vanille-Backpulver, eine Prise Salz und zum Schluss den ungesüßten Kakao einarbeiten.
  5. Mischen, bis die Mischung glatt und ohne Klumpen ist.
  6. Füllen Sie die Muffinformen für ¾.
  7. Die Oberfläche mit Haferflocken und einer Prise Rohrohrzucker dekorieren.
  8. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen, empfohlen wird der Zahnstocher-Test.

Schlussfolgerungen

Diese Muffins sind eine Explosion von Geschmack und Gesundheit, reich an Ballaststoffen und wohltuenden Eigenschaften, dank Zutaten wie Banane und Tofu, von denen wir mehr über die Vorteile erfahren haben, die sie unserer Gesundheit bringen, wenn sie in unsere Ernährung aufgenommen werden.

Das Fehlen von Eiern oder Milchprodukten beeinträchtigt das Endergebnis dieser Muffins, die reich an Geschmack und eine weiche und zarte Textur sind, nicht im Geringsten.

 




Sharing is Caring!






LASS DEINE STIMME HöREN!
Meinungen, Zweifel, Anfragen: Hinterlassen Sie uns einen Kommentar



Kaufen Sie sicher bei IAFSTORE
10% Rabatt auf die erste Bestellung