Search Menu
 
Cookie policy
Diese Website verwendet cookie, einschließlich Dritte, um richtig zu funktionieren und Senden Anzeigen im Einklang mit Ihren Wünschen. Für Informationen oder Zustimmung verweigern, sehen Sie sich unseren Cookie Policy. Die Fahrt fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Kuchen mit Birne und Schokolade

Datum: 16. Juli 2021

Wie kann man einem leckeren Birnenkuchen gefüllt mit Haselnuss-Schokoladencreme widerstehen?

Dieser Kuchen ist unwiderstehlich mit seinem rustikalen Geschmack und seiner Textur, außen knusprig und innen weich.

Es ist so einfach und schnell zubereitet wie es schmeckt.

Bevor wir uns der Zubereitung widmen, wollen wir etwas über eine der Hauptzutaten dieses Birnen-Schokoladenkuchens herausfinden.

Birnen

Die Birne ist eine globale Frucht, die Liste der Erzeugerländer ist wirklich lang und sie wird fast auf der ganzen Welt geliebt und konsumiert.

Birnen waren seit der Antike bekannt. Im ersten Jahrhundert bauten die Römer vierzig verschiedene Sorten an.

Einige Birnenarten sind heimisch und wild, während ab 1700 verschiedene Sorten geboren wurden, die aus ausgewählten Hybriden hergestellt wurden, wie die Williamsbirne und die Abatebirne.

Neben dem süßen und angenehmen Geschmack ist Birne reich an ernährungsphysiologischen Eigenschaften, die eine positive Rolle für unser Wohlbefinden spielen.

Birne ist eine kalorienarme Frucht, sie hat nur 35 kcal pro 100 g (ungefähr).

Birnen sind reich an Vitamin C und Vitamin K, wichtig für die Stärkung des Immunsystems und zur Abwehr saisonaler Beschwerden, denn sie wirkt antioxidativ und unterstützt die Blutgerinnung, aber auch zum Schutz des Nervensystems zur Regulierung des Knochenstoffwechsels und zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Sie sind eine wertvolle Quelle für Mineralsalze, insbesondere Kalium und Kupfer, aber auch Bor, Eisen, Phosphor, Magnesium, Calcium, Natrium und Zink. Dank dieses Komplexes werden Birnen zu einer hervorragenden Frucht, um die beim Sport oder während der Sommersaison und der Hitze verlorenen Nährstoffe wieder aufzufüllen.

Birnen enthalten neben Antioxidantien auch Polyphenole. Diese Substanzen greifen ein, um freien Radikalen entgegenzuwirken, Verbindungen, die sogar für sehr schwere degenerative Erkrankungen verantwortlich sind, und verlangsamen die Zellalterung.

Die in den Birnen enthaltenen Ballaststoffe unterstützen das Sättigungsgefühl.

Aufgrund des hohen Ballaststoffgehalts (im Fruchtfleisch, insbesondere aber in der Außenhaut) haben Birnen einen niedrigen glykämischen Index. Die darin enthaltenen Ballaststoffe sind sowohl löslich (wie Pektin) als auch unlöslich (wie Lignin). Pektin bindet auch an Cholesterin und begünstigt dessen Ausscheidung über den Kot.

Lignin hingegen ist ein Ballaststoffe, der viel Wasser aufnimmt, den Darmtransport von Nahrung erleichtert, das Auftreten von Hämorrhoiden reduziert und Dickdarmproblemen vorbeugt.

Darüber hinaus ist Sorbit (im Saft) auch in Birnen enthalten, das dank seiner probiotischen Funktion die Darmflora nährt.

Bella, golosa e sana! La nostra versione di torta pere e cioccolato

Schokoladen- und Birnenkuchen

Zutaten für den Teig

130 g 0 oder Dinkel- oder Vollkornmehl

20 g Haferflocken mit Brownie-Geschmack

80 g Ghee Butter / Butterschmalz / Butter

60 g Erythrit oder brauner Zucker

1 Prise Salz

geriebene Zitronenschale (optional)

Zutaten für die Füllung

2 kleine Birnen

3 Esslöffel Haselnuss-Schoko-Creme

brauner Zucker

Verfahren

  1. In einer Schüssel Mehl, Salz, Erythrit und Zitronenschale vermischen. Einen Brunnen herstellen und die Butter in Stückchen in die Mitte geben (kalt aus dem Kühlschrank).

  2. Mit den Händen oder mit dem Planetenmixer kneten

  3. Alles auf eine Arbeitsfläche geben und mit den Händen weiterarbeiten, bis große Krümel entstehen.

  4. Eine Kuchenform mit Backpapier auslegen oder mit Butter einfetten und den Boden mit Mehl bestäuben.

  5. Legen Sie den Teig und kneten Sie ihn direkt in die Pfanne, indem Sie mit den Fingern Druck ausüben, damit er an den Rändern haftet. Den Boden mit einer Gabel einstechen und an den Rändern anfassen.

  6. Gießen Sie die Haselnuss- und Schokoladencreme und verteilen Sie sie gut auf der gesamten Oberfläche.

  7. Separat die Birnen in dünne Streifen schneiden und die Zusammensetzung der Torte beenden. Sie können mit einer Prise braunem Zucker abschließen.

  8. An diesem Punkt bei 180 Grad für 20 Minuten backen, Umluftofen.

  9. Abkühlen lassen und genießen wie es ist.

Es kann 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Schlussfolgerungen

Wir haben gesehen, wie einfach es ist, diesen Birnen-Schokoladen-Kuchen mit einem Gebäck ohne Eier zuzubereiten.
Der Aufstrich direkt in der Pfanne spart Zeit und Energie und ermöglicht einen knusprigen Boden für diesen mit Haselnuss- und Schokoladencreme gefüllten und mit hauchdünnen Birnenscheiben gesüßten Kuchen.

 




Sharing is Caring!






LASS DEINE STIMME HöREN!
Meinungen, Zweifel, Anfragen: Hinterlassen Sie uns einen Kommentar



Kaufen Sie sicher bei IAFSTORE
10% Rabatt auf die erste Bestellung