Search Menu
 
Cookie policy
Diese Website verwendet cookie, einschließlich Dritte, um richtig zu funktionieren und Senden Anzeigen im Einklang mit Ihren Wünschen. Für Informationen oder Zustimmung verweigern, sehen Sie sich unseren Cookie Policy. Die Fahrt fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Ätherische Öle: Wie man sie auswählt
Ätherische Öle: Wie man sie auswählt

Ätherische Öle: Wie man sie auswählt

Datum: 13. Oktober 2021

Ätherische Öle werden verwendet, um den Geruchssinn durch Aromatherapie zu stimulieren.

Sie können auch mit Trägerölen gemischt und direkt auf der Haut oder dem Haar verwendet werden.

Es gibt viele Arten von ätherischen Ölen: Sie können aus Blättern, Blüten und Pflanzensamen destilliert werden.

Um Ihnen bei der Auswahl der vielfältigen Angebote im Regal zu helfen, haben wir eine Liste ätherischer Öle mit konkreten Anwendungsempfehlungen zusammengestellt.

Pfefferminz Öl

Pfefferminzöl hat einen köstlichen Duft, der dazu neigt, aufzuwachen, die Bronchien und Atemwege zu öffnen. Es hat auch Vorteile bei Reizdarmsymptomen (IBS) gefunden.

Das ätherische Pfefferminzöl stammt aus der Pfefferminzpflanze Mentha x piperita im pazifischen Nordwesten und wird durch Wasserdampfdestillation gewonnen.

Un viaggio emozionale con gli olii essenziali...

Lavendel Öl

Ätherisches Lavendelöl sorgt für einen beruhigenden und entspannenden Duft. Es wird oft in der Aromatherapie verwendet, um Stress abzubauen. Lavendelöl ist auch ein großartiges Massageöl, wenn es mit einem Trägeröl gemischt wird. Dieses ätherische Öl wird aus zertifiziert biologischem Lavendel hergestellt und aus Frankreich importiert. Es wird dampfdestilliert.

Tee Baum

Teebaumöl (Teebaumöl) soll antibakterielle und antimykotische Eigenschaften haben. Es wird in der Wundversorgung, zur Beseitigung von Läusen und zur Bekämpfung von Schuppen eingesetzt. Teebaumöl kann Shampoos zugesetzt oder in verdünnter Form auf der Haut bei kleinen Pilzinfektionen wie Fußpilz verwendet werden. Es kann die Augen reizen, daher ist Vorsicht geboten, wenn es in Verbindung mit einem Shampoo oder zur Behandlung von Läusen verwendet wird. Dieses Teebaumöl wird aus den Blättern der australischen Melaleuca alternifolia-Bäume dampfdestilliert.

Bergamotteöl

Das ätherische Bergamotteöl stammt aus der Schale der Früchte von Citrus bergamia, einer Hybridkombination aus Orangen und Zitronen. Sein verführerischer und unverwechselbarer Duft veredelt Körperlotionen, Massageöle und Kölnisch Wasser. Ätherisches Bergamotteöl kann helfen, Stress abzubauen. Es enthält Verbindungen, die auch Schmerzen und Entzündungen lindern können. Einige Leute empfinden Bergamotteöl als hautreizend, daher muss ein Patch-Test durchgeführt werden (wir werden weiter unten ausführlicher darauf eingehen).

Als Zitrusöl kann das ätherische Bergamotteöl die Haut lichtempfindlich machen. Wenn Sie es auf die Haut auftragen, müssen Sie es vor dem Ausgehen abdecken oder es in einem Moment verwenden, in dem Sie die Sonneneinstrahlung vermeiden können.

Kamillenöl

Der beruhigende Duft der Kamille hilft vielen Menschen seit Jahrhunderten beim Einschlafen. Ätherisches Kamillenöl hat mehrere gesundheitliche Vorteile, einschließlich der Verringerung von Angstzuständen. Es gibt zwei Arten von Kamille, die deutsche und die römische. Deutsche Kamille ist reicher an Chamazulen, einem Wirkstoff, von dem angenommen wird, dass er der Kamille ihre gesundheitlichen Vorteile verleiht.

Jasminöl

Jasmin, eine legendäre Pflanze, die als Aphrodisiakum gilt, hat einen köstlich süßen Duft und wird zur Herstellung beliebter Süßigkeiten und Düfte verwendet.

Dies ist von allen oben aufgeführten ätherischen Ölen das einzige lösungsmittelextrahierte Produkt.

Wie man wählt

Ätherische Öle müssen schonend aufbewahrt werden, um die organoleptischen Eigenschaften zu bewahren.

Tatsächlich ist es vorzuziehen:

  • verwenden Sie Glasbehälter, nicht aus Plastik;
  • wählen Sie Öle, die nicht durch chemische Prozesse gewonnen werden;
  • Wählen Sie Öle, die in dunklen Behältern gelagert werden, damit sie nicht durch Licht abgebaut werden.

Schlussfolgerungen

Die Welt der ätherischen Öle ist sicherlich sehr faszinierend, da sie zur Herstellung einer breiten Palette von Produkten verwendet werden können, die sowohl für die Körperpflege als auch für die Umgebung, in der wir leben, weit verbreitet sind.

Pro nach persönlichem Geschmack und gewünschtem Nutzen kann sich die Auswahl an verschiedenen ätherischen Ölen orientieren.

 

 




Sharing is Caring!






LASS DEINE STIMME HöREN!
Meinungen, Zweifel, Anfragen: Hinterlassen Sie uns einen Kommentar



Kaufen Sie sicher bei IAFSTORE
10% Rabatt auf die erste Bestellung