Nutrition Macronutrients

Citrullin: Funktionen, Dosierung, Wirkungen

Citrullin: Funktionen, Dosierung, Wirkungen

von in Nutrition - Macronutrients

letzte Bearbeitung: 07/08/2019

  deutsch change italiano english français deutsch español


Citrullin ist eine Aminosäure mit einem eigenartigen Namen, der vom „Citrullus“, der Wassermelone, abgeleitet wird. Aber lassen Sie sich nicht täuschen: Sie birgt viele für Sportler und auch Nicht-Sportler nützliche Eigenschaften in sich, die die Müdigkeit bekämpfen und Blutgefäße schützen.

Citrullin ist eine nicht essentielle Aminosäure, die in der sommerlichen Frucht schlechthin, der Wassermelone, in großen Mengen vorkommt. Aus ihr wurde sie auch zum ersten Mal isoliert und auch ihr etwas außergewöhnlicher Name kommt daher (die lateinische Bezeichnung „Citrullus" bedeutet Wassermelone).


Im Organismus steigert Citrullin den Stoffwechsel, indem es hauptsächlich in der Leber wirkt, in der, ausgehend von Arginin, Stickstoffmonoxid synthetisiert wird, das als Nebenprodukt die Citrullinmoleküle bildet.

citrullin
Die chemische Formel von Citrullin C6H13N3O3


Durch diese Vorgänge gelangt diese Aminosäure in den Harnstoffkreislauf der Leber: ein grundlegender Prozess zur Eliminierung stickstoffhaltiger Produkte (Harnstoff) wie Ammoniak, eine extrem giftige Substanz für den Körper, die, wenn sie sich ansammelt, während der aeroben oder anaeroben Aktivität, die seine Produktion erhöht, ein Gefühl vorzeitiger Müdigkeit hervorruft.

Wofür Citrullin benötigt wird:

Citrullin ist in der Allgemeinheit vor allem als „Aphrodisiakum-Aminosäure" bekannt, und zwar wegen seiner interessanten gefäßerweiternden Eigenschaften, die eine Erektion begünstigen sollen, aber dies sind nicht die einzigen Eigenschaften des Moleküls.

 

·         Erhöhung des Argininspiegels

L-Citrullin-Präparatesind sehr nützlich zur Erhöhung des Argininspiegels im Blut, was für die Synthese von Stickstoffmonoxid und für die anderen damit verbundenen Funktionen wichtig ist.
Mehrere Studien haben gezeigt, dass L-Citrullin bei gleicher Dosierung und oraler Verabreichung fast zu einer Verdoppelung des Argininspiegels im Blut führt, verglichen mit der gleichen Dosis von Arginin mit langsamer Freisetzung, die sogar etwa 20 % höher ist als die gleiche Dosis von Arginin mit sofortiger Freisetzung.

 

·         Erweiterung und Schutz der Blutgefäße

Bei der Umwandlung in Arginin erzeugt die Aminosäure eine merkliche gefäßerweiternde Wirkung, indem sie das Herz-Kreislauf-System stimuliert, die Elastizität der Blutgefäße verbessert und der Arteriosklerose entgegen wirkt.
Die induzierte Vasodilatation wird im medizinischen Bereich eingesetzt, um erektile Funktionsstörungen zu lindern und die sportliche Leistungsfähigkeit zu steigern, indem die Blutversorgung der für die Anstrengung benötigten Gewebe und damit die Sauerstoffzufuhr und Versorgung mit essentiellen Nährstoffen erhöht und der Rhythmus des Stoffwechsels des Organismus gesteigert wird.

 

·         Erholung von psychophysischem Stress

Es ist erwiesen, dass die Einnahme einer ausreichenden Menge Citrullin die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit verbessert, insbesondere wenn man ein aktives und hektisches Leben führt.

 

·         Stärkung der aeroben Leistung

L-Citrullin wird häufig durch Apfelsäure mit Salz versetzt, wodurch Citrullinmalat gebildet wird, um den ergogenen Effekt der Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit zu steigern.

Citrullinmalat führt im Körper zu einem Anstieg des Bikarbonatspiegels, einer Säure, die eine Pufferfunktion hat, indem sie Milchsäuremoleküle absorbiert.

 

Insbesondere ergab eine französische Studie, dass die Einnahme von Citrullinmalat vor der aeroben Aktivität zu einer signifikanten Verringerung der Müdigkeit und einer Steigerung der ATP-Produktion während der Aktivität um 34 % beiträgt, mit einer Steigerung der PCR-Erholung um 20 % nach dem Training.

 

Hochleistungssportler mit einer Prävalenz zu aeroben Mechanismen wie Boxer, Fußballspieler, Basketballspieler, Marathonläufer, Radfahrer usw. können von der Einnahme von Citrullinmalat in hohem Maße profitieren.

In welchen Lebensmitteln kommt Citrullin vor?

Wir finden beträchtliche Dosen von Citrullin in der Wassermelone und ihren Verwandten: der gelben Melone, der grünen Melone und der Gurke.

 

Aber auch in anderen frischen und getrockneten Früchten und Gemüsen wie Äpfeln, Kürbis, Zucchini, Knoblauch, Zwiebeln, Mandeln, Walnüssen, Haselnüssen, Kichererbsen und Soja.


Große Mengen sind auch in der Leber von Tieren vorhanden.

wassermelonen

Wassermelonen und andere Melonen sind von Natur aus reich an Citrullin

Gegenanzeigen und Warnhinweise

Wenn ein Mangel an dem Enzym vorliegt, das für die Katalyse der Citrullin-Arginin-Reaktion des Harnstoffzyklus erforderlich ist, kann sich eine als Citrullinämie bezeichnete Pathologie entwickeln, die die Bildung von Ammoniak im Blut verursacht.

 

Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass eine Supplementierung mit Zink die Umwandlung von Citrullin-Arginin in der Leber verbessern und gleichzeitig den NH3-Spiegel im Blut niedrig halten kann.

 

Citrullin fördert die Nutzung der drei verzweigten essentiellen Aminosäuren (BCAA: Valin, Leucin, Isoleucin) als Energiequelle und verringert die Serumkonzentration bei längerem Training.

Dosierung und Art der Einnahme:

Was das Citrullinmalat betrifft, ist es ratsam, mit der Einnahme von 6 Gramm zu beginnen, um die Ergogenese zu nutzen. Nach der Bewertung der Auswirkungen (zu hohe Dosen können Übelkeit und Bauchschmerzen verursachen) kann man auf 8 Gramm steigern.


Citrullin muss etwa 15 bis 30 Minuten vor oder auch während des Trainings eingenommen werden, um eine verdünntere Wirkung während der Ausübung von Aktivitäten zu erzielen.


(Aktualisierter Inhalt)

 

Vorgeschlagene Artikel:

Wie erkennt man die Qualität und Reinheit eines Proteinzusatzes

Heutzutage wird es zunehmend schwieriger, fundierte Entscheidungen in Bezug auf Proteinergänzungen zu treffen. Aufgrund der auf den Etiketten… Artikel lesen

Ihr kompletter Leitfaden für Kreatin-Monohydrat

Kreatin-Monohydrat ist eines der beliebtesten Ergänzungsmittel für Personen, die magere Muskelmasse aufbauen, ihre Leistung maximieren und ihre… Artikel lesen

Alles, was Sie über hydrolysierte Caseinproteine wissen müssen

Die ganze Wahrheit über Kaseinproteine: von der ursprünglichen Verwendung in der klinischen Ernährung zur Bekämpfung der Mangelernährung von… Artikel lesen