Search Menu
 
Cookie policy
Diese Website verwendet cookie, einschließlich Dritte, um richtig zu funktionieren und Senden Anzeigen im Einklang mit Ihren Wünschen. Für Informationen oder Zustimmung verweigern, sehen Sie sich unseren Cookie Policy. Die Fahrt fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
6 natürliche Heilmittel gegen Entzündungen
6 natürliche Heilmittel gegen Entzündungen

6 natürliche Heilmittel gegen Entzündungen

Autor:
Datum: 24. März 2021

Es gibt viele Menschen, die an Entzündungen leiden. eine Bedingung, die jeden von uns betreffen kann.
Um dem entgegenzuwirken, kann eine entzündungshemmende Diät angewendet werden.
Hier weil

Entzündungshemmende Ernährung: Lebensmittel und Vorteile

Die Natur bietet uns eine Vielzahl von entzündungshemmenden Nahrungsmitteln, die reich an Nährstoffen sind, die das Problem lindern und gezielt wirken können, indem sie innere Entzündungen beruhigen.
Darüber hinaus legen moderne wissenschaftliche Forschungsergebnisse nahe, dass es auch nützlich wäre, einige Änderungen an unserer Ernährung vorzunehmen, indem Lebensmittel entfernt werden, die Entzündungen verursachen könnten, und versuchen, die daraus resultierenden Vorteile zu nutzen.
Obwohl Medikamente und andere Behandlungen von größter Bedeutung sind, sagen viele Experten, dass eine entzündungshemmende Diät die medikamentöse Therapie ergänzen kann.

Entzündungshemmende Ernährung: Ein Lebensmittelangebot, mit dem Sie gesündere Alternativen und bessere Lebensmittel wählen können

Die besten entzündungshemmenden Lebensmittel

  • grünblättrige Gemüse
  • fetter Fisch
  • Natives Olivenöl extra
  • Ölbohnen
  • aromatische Kräuter und Gewürze

Untersuchungen zeigen, dass grünes Blattgemüse, das reich an Vitamin K wie Spinat und Grünkohl ist, Entzündungen reduziert, ebenso wie Flavonoid-reicher Brokkoli.
Bohnen haben im Allgemeinen entzündungshemmende Eigenschaften, aber die schwarze Sorte ist die beste Wahl für einen entzündlichen Zustand.
Hervorragende Quelle für Protein, Magnesium, Phosphor und Ballaststoffe; Schwarze Bohnen eignen sich auch hervorragend zur Förderung des Darmtransits und der Verdauung.

Fett ja, aber gute!

Wesentlich für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers; Fette dürfen nicht vermieden, sondern mit Bedacht eingesetzt werden, ohne den Verbrauch zu überschreiten, um nicht das Risiko einer Kalorienzunahme einzugehen.
Eine ausgezeichnete Fettquelle ist die aus Fisch und verwandten Ölen. Die Omega-3-Fettsäuren, die in einigen Meeresfrüchten wie Makrelen, Lachs und Sardinen enthalten sind, unterstützen eine entzündungshemmende Diät, die Gelenkschmerzen verhindern oder lindern kann.
Wir empfehlen zwei oder drei Portionen pro Woche. Im Falle einer Mangelsituation stellen Ergänzungen auf der Basis von Fischöl von ausgezeichneter Qualität eine gültige Alternative dar.
Diese Fette sind cholesterinfrei und reich an Antioxidantien.

Um auch das oleocantalehaltige Olivenöl auf den Tisch zu bringen; Grundsubstanz gegen jede Art von Entzündung.
Avocado, reich an Proteinen, Mineralien und einer guten Fettquelle, sowie Ölsaaten wie Sonnenblumen und Sesam sind ebenfalls ausgezeichnete Quellen, die dem Körper helfen, Entzündungen zu stoppen.
Insbesondere Sesamöl enthält Sesamol und Sesaminol, zwei Antioxidantien, die starke gesundheitliche Auswirkungen haben können.

Aromatische Kräuter und Gewürze: ein Mittel am Tisch, nicht nur für den Geschmack

Die entzündungshemmenden Eigenschaften einiger Gewürze sind in der traditionellen Medizin seit der Antike bekannt und geschätzt. Insbesondere einige Gewürze haben zusätzlich zu ihren Verdauungsfunktionen spezifische Eigenschaften, die in der Lage sind, bestimmte entzündungsbedingte Krankheiten zu bekämpfen.

Ingwer enthält zum Beispiel Chemikalien, die sowohl Übelkeit als auch Entzündungen reduzieren können.
Forscher glauben, dass die Chemikalien hauptsächlich im Magen und Darm wirken, aber auch im Gehirn und im Nervensystem wirken können, um Übelkeit zu kontrollieren.

Seine entzündungshemmenden Eigenschaften werden durch das Vorhandensein von Gingerol bestimmt; Das Molekül ist in der Lage, Gelenkschmerzen entgegenzuwirken und alle Funktionen des Immunsystems zu stimulieren.

Ein anderes Gewürz, das reich an therapeutischen Eigenschaften ist, ist Kurkuma; das indische Gewürz mit einer typischen intensiv gelben Farbe.
Reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen, wird es als echtes entzündungshemmendes Mittel eingesetzt. Enthält Curcumin, eine Chemikalie, die Schwellungen (Entzündungen) reduzieren kann. Aus diesem Grund erweist sich Kurkuma als nützlich für die Behandlung all jener Zustände, die eine Entzündung beinhalten.

Muskatnuss ist reich an entzündungshemmenden Verbindungen, die als Monoterpene bezeichnet werden, einschließlich Sabinen, Terpineol und Pinen, und ist nützlich, um Entzündungen im Körper sowohl präventiv als auch kurativ zu reduzieren.

Sogar Knoblauch ist ein ausgezeichnetes Mittel, um Entzündungszustände zu reduzieren, da er eine chemische Substanz enthält: Allicin; die gleiche Substanz, die ihm auch den klassischen Geruch verleiht.
Zusätzlich zu seinen antioxidativen Eigenschaften kann Knoblauch die Cholesterinkontrolle erleichtern und sich zu den natürlichen entzündungshemmenden Lebensmitteln zählen, die auch unsere Immunabwehr stärken können.

Vergessen Sie nicht den Paprika, der reich an Capsacin ist.
Es wurde gezeigt, dass eine in Chilis enthaltene Verbindung eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen hat:

  • antioxidative Eigenschaften
  • reduziert das Krebsrisiko
  • wirkt Herzkrankheiten entgegen
  • verbessert die Wirkung des Immunsystems

Safran: das kostbare Gewürz, das uns so gut tut

Es wird seit der Antike für medizinische Zwecke verwendet, insbesondere im Nahen Osten und in Griechenland.
Es ist nützlich für verschiedene Aspekte der Gesundheit: von Entzündungen bis zu Depressionen.
Gewürze, die reich an Pigmenten sind, die die Sekretion von Galle und Magensäften erhöhen können, sind ein hervorragendes Mittel gegen die Verdauung, insbesondere bei Patienten mit Gastritis.

Die Ernährung war schon immer der treueste Verbündete in jeder Therapie.
Wie wir gesehen haben, wird die Gesundheit und die Lösung verschiedener Probleme am Tisch mit einer Diät besiegt, die reich an gesunden Lebensmitteln ist, die dank ihrer unendlichen vorteilhaften Eigenschaften für die Gesundheit unseres Körpers nützlich sind.

Und Sie? Waren Sie mit diesen entzündungshemmenden Lebensmitteln vertraut? Sie nehmen sie normalerweise in Ihren Speiseplan auf? Kennst du andere Schreiben Sie uns alles in den Kommentaren!




Sharing is Caring!






LASS DEINE STIMME HöREN!
Meinungen, Zweifel, Anfragen: Hinterlassen Sie uns einen Kommentar



Kaufen Sie sicher bei IAFSTORE
10% Rabatt auf die erste Bestellung