Search Menu
 
Cookie policy
Diese Website verwendet cookie, einschließlich Dritte, um richtig zu funktionieren und Senden Anzeigen im Einklang mit Ihren Wünschen. Für Informationen oder Zustimmung verweigern, sehen Sie sich unseren Cookie Policy. Die Fahrt fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Cardio: schrecklicher Feind oder gültiger Verbündeter?
Cardio: schrecklicher Feind oder gültiger Verbündeter?

Cardio: schrecklicher Feind oder gültiger Verbündeter?

Datum: 08. Oktober 2020

Wie oft haben sich alle, die sich dem Muskelaufbau verschrieben haben, gefragt, ob Cardio für sie richtig ist oder ob es eine negative Rolle für ihr Ziel spielt.

Ohne auf übermäßig technische Erklärungen einzugehen, könnte man zunächst sagen, dass die Frage wie alles in unserer Welt eng mit der Subjektivität verbunden ist.

Wenn wir dieses Detail übergehen und die Diskussion allgemein behandeln, können wir daher mit Sicherheit sagen:


Herz-Kreislauf-Aktivitäten verursachen, wenn sie auf intelligente Weise kontextualisiert und moduliert werden, keine schädlichen Auswirkungen, sondern nur positive Auswirkungen.
Was ist mit Muskelkatabolismus?

Der viel gefürchtete Katabolismus durch übermäßige aerobe Aktivität tritt nur auf, wenn sich das Subjekt entweder in einer Lebensmittelbeschränkung befindet oder wenn es einen Stoffwechselzustand hat, der äußerst schwierig ist, die Makronährstoffe zu handhaben, die für eine ausreichende Muskelregeneration erforderlich sind, und folglich die Superkompensationsprozesse zu aktivieren .
Die Vorteile von Cardio für einen Bodybuilder

Mit Ausnahme dieser beiden Fälle führt eine 40-minütige Gehzeit mit einer leichten Steigung 2/3/4 Mal pro Woche nach dem Training oder noch besser morgens auf nüchternen Magen nur zu:

Verbesserung der Herz-Lungen-Kapazität unseres Athleten, die, obwohl wir intensiv und häufig mit Gewichten trainieren können, ein Aspekt ist, den nur die aerobe Aktivität signifikant beeinflussen kann
den Stoffwechsel anregen. Ich weiß, dass auf diese Weise ausgedrückt ein sehr grobes und allgemeines Konzept ist, aber wie gesagt, dieser Beitrag möchte nicht zu weit in die technischen Aspekte gehen
Entwickeln Sie andere bedingte Fähigkeiten als die, an die wir uns beim Krafttraining normalerweise an unseren Körper gewöhnen
den Kreislaufaspekt verbessern
und nicht zuletzt, um Reize auf psychologischer Ebene zu verändern und sich an einen größeren Bewegungsbereich als die übliche Routine zu gewöhnen

Fazit

Zum Schluss, ohne Marathonläufer werden zu müssen, gönnen Sie sich von Zeit zu Zeit ein bisschen Laufband.

Miha Zupan - cardio day

Ihr Bizeps bleibt gleich groß, Sie werden gut ins Schwitzen kommen, aber vor allem tragen Sie zu einem Aspekt bei, den wir oft zu sehr am Rande lassen ...

Sie werden besser und gesünder sein

Gutes Cardio an alle




Sharing is Caring!






LASS DEINE STIMME HöREN!
Meinungen, Zweifel, Anfragen: Hinterlassen Sie uns einen Kommentar



Kaufen Sie sicher bei IAFSTORE
10% Rabatt auf die erste Bestellung